Kölner Glückswoche an der FOM


Bislang haben Wirtschaftswissenschaftler versucht, Erfolg mit mathematischen Modellen zu erklären. Das Thema Glück hat dabei in der Regel eine untergeordnete Rolle gespielt. Das soll sich ändern: Im Rahmen der Kölner Glückswoche gehen Experten aus Unternehmen und Wissenschaft am 4. Juli der wichtigen Frage nach, wie die konkrete Ausgestaltung sowie die Voraussetzungen für Glück in der Wirtschaft aussehen.

Am Anfang der Veranstaltung stehen drei Impulsreferate – gefolgt von einer Podiumsdiskussion sowie ausgiebigem Networking. Die Referenten: Andreas Rauth (Accenture), Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün (Philosoph, Universität Frankfurt am Main), Eike Güde (Referentin BMW Strategie, München), Maria Fischer (Fischer HRM, Düsseldorf) sowie die FOM Experten Prof. Dr. Anne-Katrin Straeßer (Professur für Strategisches Unternehmensmanagement) und Prof. Dr. Markus Braunewell (Professur für Gewerblichen Rechtschutz und Internationales Wirtschaftsrecht).

Weitere Termine der Kölner Glückswoche: Gesundheit (30. Juni 2014) und Gesellschaft (2. Juli 2014). Die Veranstaltungen finden jeweils von 14:00 bis 18:30 Uhr im FOM Hochschulzentrum Köln statt (Rheinauhafen, Agrippinawerft 4, 50678 Köln). Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die Zentrale Studienberatung unter 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei) oder studienberatung@fom.de entgegen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.