Geld allein macht nicht glücklich


 

WiR Wissenschaft im Rathaus
17:00 bis 18:30 Uhr | Kölner Rathaus
Spanischer Bau | Ratssaal | Rathausplatz | 50667 Köln
Glücksökonomie: Geld allein macht nicht glücklich

Das persönliche empfundene Glück wird durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst, die Finanzen stellen nur einen Teil davon dar. Was ist Glück, was macht Menschen glücklich und was führt zu wirklichem Wohlstand? Durch die älter werdende Gesellschaft kommt es gerade bei der jüngeren Generation zum Wertewechsel, der auch zu einem Umdenken in der Ökonomie führt. Eine Herausforderungen für alle Unternehmen, denn Nutzenmaximierung kann zukünftig nicht mehr nur in monetären Größen gemessen werden. Prof. Straesser spricht über verschiedene Glücksfaktoren, den Stellenwert von Glück und dessen Auswirkungen auf Unternehmen.

Prof. Dr. Anne-Katrin Straesser ist Expertin für Glücksökonomie. Sie wurde mit 34 Jahren zu Deutschlands jüngster Professorin für Unternehmensstrategie berufen. Prof. Straesser war als Beraterin in England, Sydney und den USA tätig. Ihren MBA absolvierte sie in Oxford an der Oxford Brookes Business School. Als Wissenschaftlerin entwickelt sie erfolgreich Seminare und Incentive-Programme. Seit 2009 lehrt Sie an der der FOM in Essen und Köln.
Juni 2015
01
Copyright © 2015 FH Köln/zefo All rights reserved.Sie interessieren sich für die Kölner Wissenschaftsrunde, deshalb erhalten Sie diese Ankündigung.Abmelden
Kontaktdaten aktualisierenFH Köln/zefo Ubierring 40 Köln 50678 Germany

Email Marketing Powered by MailChimp

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.